Kulturentreff

Auch bei uns fallen leider alle Angebote und Veranstaltungen aus !

Bleiben Sie/bleibt Ihr gesund !

WAS
Ein regelmäßiger Austausch von Erfahrungen, Kenntnissen und Erlebnissen.
Dafür gibt es Angebote, wie gemeinsames Malen, Schneiden, Kleben, Töpfern oder Lesen.
Hierfür können gerne Materialien, Geschichten oder Texte mitgebracht werden.

FÜR WEN
Für Menschen mit unterschiedlichster Herkunft, jeden Alters, mit und ohne Handicap.

KOSTEN
Teilnahme kostenfrei.
Für Kaffee/Tee und Wasser jeweils: 1€
Für Material, wenn benötigt wird: 3 €

WANN UND WAS
Jeden 1. Donnerstag ab 16.30 Uhr . Anmeldung erwünscht.
06.02.20Collage Heimat
HEIMAT WAS BEDEUTET DAS – mit einer Collage findet das jeder Teilnehmer für sich heraus: malen, ausschneiden, zusammenfügen, kleben!
05.03.2020 Traumfänger herstellen
Er soll – dem Glauben nach – den Schlaf verbessern. Er besteht aus einem Netz in einem Reifen, der noch mit Gegenständen, wie z.B. Perlen, Federn, Muscheln dekoriert wird.
02.04.2020 Gedicht/Text vorstellen
Jeder stellt ein Gedicht, einen Text aus seinem Heimatland vor. Es können  auch Pressetexte oder selbst verfasste Texte sein.
07.05.2020 Maler kennenlernen Teil A (Teil A und B können unabhängig voneinader besucht werden).
Wir stellen Bilder von Malern verschiedenster Herkunft fertig. Malkenntnisse sind nicht nötig.
02.07.2020 Maler kennenlernen Teil B (Teil A und B können unabhängig voneinader besucht werden).
Wir räumen Bilder von Malern verschiedenster Herkunft auf. Malkenntnisse sind nicht nötig.
03.09.2020 Upcycling: Aus alt mach neu
Vasen aus altem Fahhradschlauch, Blumen aus Karton,…
01.10.2020 Erstellen einer Keramik
töpfere Deine eigenen Untersetzer oder Schale - vielleicht im landesüblichen Stil.
05.11.2020 Landschaftsbilder malen
Eine Landschaft, die wir lieben oder uns erträumen, versuchen wir in Bildern darzustellen.
03.12.2020 Zukunftsvisionen
Wir gestalten Collagen, Texte über eine Zukunft, die wir uns wünschen.
WO
In der Werkstadt Limburg, in den Räumen der
Kunstwerkstatt der Lebenshilfe Limburg Diez e.V.